Kantorei Vocale Salzgitter e. V.
Kantorei Vocale Salzgitter e. V.

Hier finden Sie uns

Kantorei Vocale Salzgitter e.V.

Gemeinderaum der 

Martin-Luther-Kirche

Berliner Straße 182
38226 Salzgitter 

Kontakt

Rufen Sie einfach an: 

05300 1680 05300 1680

oder nutzen Sie unser Kontaktforumlar

                 Satzung 

§  7   Vorstand

  1.   Der Vorstand besteht aus:

        a)   1. Vorsitzenden

        b)   Stellvertretenden Vorsitzenden

        c)   Schatzmeister

        d)   Schriftführer (im Vorstand nicht stimmberechtigt)

        e)   Notenwart (im Vorstand nicht stimmberechtigt)

 

 2.  Vorstand im Sinne des § 26 BGB sind die beiden Vorsitz-

      enden und der Schatzmeister. Je zwei dieser drei Vorstands-

      mitglieder sind gemeinsam berechtigt, den Verein/Chor ge-

      genüber Dritten zu vertreten.

 3.  Aufgaben und Befugnisse des Vorstands ergeben sich

      aus den ge­setzli­chen Bestimmungen dieser Satzung.

      Dazu gehören:

a)  Die Leitung des Vereins/Chores und die Führung und

     Erledigung der laufenden Aufgaben.

b)  Die jährliche Aufstellung und Vorlage des Tätigkeitsbe-

     richtes, des Jah­resabschlusses für das vergangene und

     des Haushalts­planes für das neue Geschäftsjahr.

c)  Die Beschlussfassung über Mitgliederaufnahmeanträge

     und An­träge zum Ausschluss von Mitgliedern und zur

     Ernennung von Ehren­mitgliedern.

d)  Die Bestellung besonderer Beauftragter

     (z. B. Chorleiter). 

4.  Der Vorstand wird für die Dauer zweier Geschäftsjahre

    gewählt. Seine Mitglieder bleiben darüber hinaus bis zur

    Neuwahl im Amt. Die Vor­standsmitglieder werden einzeln

    gewählt. Wiederwahl ist zulässig. Scheidet ein Vor-              standsmitglied aus, nimmt die nächste Mitgliederver-            sammlung eine Ergänzungswahl für die restliche Amtszeit

    des ausge­schiedenen Mitglieds vor. Die Beendigung der

    Mitgliedschaft eines Vorstandsmitgliedes hat die Aus-

    scheidung aus dem Vorstand zum Ende der Wahlperiode

    bzw. des Austritts zur Folge. Der Vorstand kann bis zur

    nächsten Wahl das Amt kommissarisch besetzen.

5. Der Vorstand tritt bei Bedarf mindestens zweimal im Jahr      zusammen. Einberufung und Leitung der Sitzung des

    Vorstands obliegen dem ersten Vorsitzenden, bei dessen

    Verhinderung dem stellvertretenden Vorsitzenden. Zu

    den  Vorstandssitzungen ist für musikalische Belange der

    Chorleiter in beratender Funktion einzuladen. Der Vor-

    stand gibt sich für diese Sitzung eine schriftliche

    Tagesordnung. 

6.  Der Vorstand ist beschlussfähig, wenn mindestens

     drei seiner Mitglie­der anwesend sind. Über die Sitzung

     des Vorstands ist eine Nieder­schrift anzufertigen, die

     vom Sitzungsleiter und vom Protokollanten zu unter-

     zeichnen ist.

7.  Beschlüsse, die die Mitglieder betreffen, sind umgehend

     bekanntzumachen.

8.  In dringenden Fällen kann der erste Vorsitzende für den

     Vorstand selbstständig über zu treffende Maßnahmen

     entscheiden, wenn ein Be­schluss des Vorstands nicht

     rechtzeitig herbeigeführt werden kann und die Entschei-

     dung keinen Aufschub duldet. In solchen Fällen hat der

     erste Vorsitzende unverzüglich die übrigen Vorstands-

     mitglieder zu benachrichtigen und seine Entscheidung

     bei der nächsten Vorstands­sitzung bestätigen zu lassen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gabriele Döring - Kantorei Vocale Salzgitter e. V.