Kantorei Vocale Salzgitter e. V.
Kantorei Vocale Salzgitter e. V.

Hier finden Sie uns

Kantorei Vocale Salzgitter e.V.

Gemeinderaum der 

Martin-Luther-Kirche

Berliner Straße 182
38226 Salzgitter 

Kontakt

Rufen Sie einfach an: 

05300 1680 05300 1680

oder nutzen Sie unser Kontaktforumlar

                Satzung 

§ 11 Mitgliedsbeitrag

  1. Der Verein/Chor erhebt von seinen Mitgliedern einen Mitgliedsbeitrag, der in die Klassen ordentliche und fördernde Mitglieder unterteilt ist. Über die Höhe der Beiträge entscheidet die Jahreshauptversammlung. 
  2. Der Mitgliedsbeitrag ist ein Jahresbeitrag. Er ist Anfang Januar eines jeden Jahres fällig. Der Jahres-beitrag kann dem Mitglied dergestalt gestundet werden, dass die Zahlung in 4 oder 12 Teilbeträgen fällig wird. Gerät das Mitglied in Zahlungsverzug, wird der restliche, noch offene Jahres-beitrag fällig. Setzt die Jahreshauptversammlung den Mitglieds­beitrag für das laufende Kalenderjahr anders als im Vorjahr fest, ist ein eventueller Erhöhungsbetrag ab dem Monat der Jahreshaupt­ver­sam­mlung fällig. Für das im Verlauf des Kalenderjahres eingetretene Mitglied wird der jeweilige Mitgliederjahresbeitrag monatsanteilig errechnet und im Ein­trittsmonat nach der möglichen Teilbetrags-regelung fällig. 
  3. Der Vorstand ist in Ausnahmefällen berechtigt, auf Antrag Beiträge zu stunden, zu ermäßigen oder niederzuschlagen. Das gilt insbesondere für jugendliche und in Ausbildung befindliche Mitglieder. 

 

§ 12 Verzichtserklärung

  1. Jedes Vereinsmitglied verzichtet auf alle Ansprüche gegenüber der KANTOREI VOCALE SALZGITTER, seinem Vorstand oder seinen Mitgliedern, die daraus entstehen könnten, dass das Mitglied anlässlich seiner Tätigkeit einen Unfall oder sonstige Nachteile erleidet, gleich aus welchem Rechtsgrund, es sei denn, beim in Anspruch genom­menen liegt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor. Unberührt hiervon bleiben Ansprüche gegen Versicherungen die der Verein/Chor abge­schlossen hat.

 

§ 13 Änderung der Satzung des Vereins/Chores

  1. Der Vorstand oder jedes ordentliche Mitglied kann einen Antrag auf Satzungsänderung des Vereins/Chores stellen. 
  2. Anträge hierzu können in der Tagesordnung für die nächste Mitglieder­versammlung nur berücksichtigt werden, wenn sie schriftlich mit Be­gründung dem Vorstand mindestens 14 Tage vor Absendung der Einladung zur Mitgliederver-sammlung vorliegen. 
  3. Ein Antrag auf Satzungsänderung des Vereins/Chores ist auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung, in der über ihn entschieden werden soll, unter dem Tagesordnungs-punkt „Anträge“ im Wortlaut des Antrages wiederzugeben. 
  4. Beschlüsse, durch welche die Satzung geändert wird, bedürfen einer Mehrheit von 2/3 der auf der Mitgliederversammlung anwesenden Mit­glieder. 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gabriele Döring - Kantorei Vocale Salzgitter e. V.